IN7OMM.COM
Search page
Deutsch | Language
7OMM e-News
Rumour Mill
Contact | Volunteers

WHAT'S ON IN 7OMM?
Todd-AO Festival
KRRR! 70mm Seminar
Oslo 7OMM Festival
Widescreen Weekend
7OMM Festival
 

7OMM FILM
"Around...in 80 Days"
"Dunkirk"
"Flying Clipper"
"The Hateful Eight"
"The Master"
"Oklahoma!"
"Scent of Mystery"
"2OO1"

IN LARGE FORMAT
Todd-AO
Ultra Panavision 70
Super Panavision 70
MCS 70
Dimension 150
DEFA 70
Sovscope 70
Technirama
IMAX
Showscan
Cinerama
Cinemiracle
70mm Blow-up

NEWS
• 2019 | 2018 | 2017
2016 | 2015 | 2014
2013 | 2012 | 2011
2010 | 2009 | 2008
2007 | 2006 | 2005
2004 | 2003 | 2002

LIBRARY
Interview & People
Cinemas
DP70 / Norelco AAII
70mm Projectors
Rama Galore
Cinerama Remaster
70mm Engagements
SENSURROUND
Stories
Remember
70mm in France

THE 7OMM NEWSLETTER
2005 | 2004 | 2002
2001 | 2000 | 1999
1998 | 1997 | 1996
1995 | 1994 | PDF
 

in70mm.com Mission:
• To record the history of the large format movies and the 70mm cinemas as remembered by the people who worked with the films. Both during making and during running the films in projection rooms and as the audience, looking at the curved screen.
in70mm.com, a unique internet based magazine, with articles about 70mm cinemas, 70mm people, 70mm films, 70mm sound, 70mm film credits, 70mm history and 70mm technology. Readers and fans of 70mm are always welcome to contribute.

Disclaimer | Updates
Support us
Testimonials
Table of Content
 

eXTReMe Tracker
Extracts and longer parts of in70mm.com may be reprinted with the written permission from the editor.
Copyright © 1800 - 2070. All rights reserved.

Visit biografmuseet.dk about Danish cinemas

 

70mm Foreword
Schauburg's 6. Todd-AO 70mm festival, Karlsruhe, Germany

Read more at
in70mm.com
The 70mm Newsletter
Writen by: Thomas Hauerslev, www.in70mm.com Date: 01.10.2010
Vor 50 Jahren sah es für 70mm sehr vielversprechend aus - Filme wie „In 80 Tagen um die Welt“, „South Pacific“ und „Ben Hur“ waren unglaublich erfolgreich. Noch nie hatte man innerhalb der Branche eine solche Popularität erreicht. Die großen Studios produzierten alle ihre wichtigen Filme im Großformat, für eine ständig steigende Anzahl gekrümmter Leinwände. Und die besten Filme sollten noch kommen! Meisterwerke wie „Lawrence von Arabien“, „It's a Mad, Mad, Mad, Mad World“ und „2001: Odyssee im Weltraum“ sind heute allesamt Klassiker und ziehen die Zuschauer noch immer ins Kino. Und dies aus gutem Grund: die Stories waren gut, die Filme wurden hervorragend produziert und sie sahen auf den meist überall gezeigten 70mm-Kopien fantastisch aus.

Dies kann man nicht von allen GROSSFORMAT-Filmen sagen – ganz und gar nicht. Zahlreiche 70mm-Filme stellten sich kurz nach ihrer Premiere als Flop heraus; sie verschwanden bald und wurden nie wieder gezeigt. Trotz gestochen scharfer Bilder und höchst angenehmem 6-Spur-Stereo Ton waren manche Filme zu langweilig, zu lang oder einfach zu schlecht. Diese Filme konnten die Zuschauer nicht überzeugen, ein Ticket zu kaufen, und die teuren 70mm-Kopien gingen zurück in den Keller, wo sie solange blieben, bis sie im Rahmen ihrer Entsorgung der Axt zum Opfer fielen.

So scheint es jedenfalls. Aber einige Kopien wurden heldenhaft gerettet und existieren noch heute. Die meisten von ihnen sind verblasst und haben einen Braun-, Pink- oder Rotstich bekommen. Ironischerweise haben viele der Flops überlebt. Trotz fehlender Farben befinden sie sich außerdem in einem relativ guten Zustand. Die Originalkopien der größten Kassenschlager sind längst verschwunden, da sie ständig im Einsatz waren, bis sie verschlissen, verkratzt, voller Risse und nicht mehr wirklich dafür geeignet waren, um sie einem zahlenden Publikum zu zeigen.

Im Rahmen des 6. Todd-AO Festivals hier in Karlsruhe werden einige dieser nicht ganz so bekannten Filme auf der gekrümmten Leinwand gezeigt. Erneut wird die Projektorlinse unglaublich scharfe 70mm-Bilder weniger bekannter und selten gezeigter Filme auf die Leinwand werfen. Von denen sogar in einigen Fällen nur diese eine 70mm-Kopie existiert. Vergessen wir nicht: einige dieser Filme wären vor langer Zeit vollständig in Vergessenheit geraten, wenn es diese seltenen 70mm-Kopien nicht gäbe. Die Schärfe wird die Vorführung dennoch zu einem Erlebnis machen. Und so wenig Sie den Film auch im Fernsehen mögen, die Vorführung in 70mm auf der gekrümmten Leinwand werden Sie genießen.

Dies ist Ihre Chance, die großartige und spektakuläre Vorführung von fast einem halben Dutzend Road-Show-Filmen in einem echten 70mm Cinerama-Kino zu erleben. Herbert Born und sein Team haben wieder einmal ihr Bestes gegeben, um dieses Wochenende zu einem einzigartigen Erlebnis zu machen. Das Schauburg Cinerama Theater ist eines der letzten Kinos, das immer noch über 70mm-Projektoren, einen roten Vorhang und eine riesige, gekrümmte Leinwand verfügt. Ein echtes Kinoerlebnis und GROSSFORMAT-EVENT - typisch Schauburg - zusammen mit zahlreichen Freunden aus ganz Europa.

Willkommen zu einer Kinovorführung, die demonstriert, wie GUTE Filme WIRKLICH aussehen können – auch die weniger bekannten. Ein unvergessliches Wochenende.
 
Todd-AO Festival Home
6. Todd-AO Festival
Wilkommen | Welcome
Intro | Festival Images
2010 Festival Flyer (PDF)

Festival Archives
Festival Through the Years
Festival Schedule and Archive

More Schauburg Cinerama

Festivals in Pictures
Schauburg Cinerama
Best of Todd-AO Festival
Guests | Billboards | Posters

Internet link:
Schauburg.de
 
   
Go: back - top - back issues - news index
Updated 21-12-18